Sie befinden sich hier: Aktuelles

Aktuelles

Spö-Magazin zum Spiel Holzheimer SG

Kurt Theuerzeit zum Spiel DJK Giesenkirchen

Schnitzler rettet dem RSV in letzter Minute ein 2:2

Der Spielertrainer trifft im Nachholspiel der Bezirksliga zweimal im Derby gegen clevere Giesenkirchener.
Zum Schluss war es wie immer. Ferdi Berberoglu flankte und RSV-Spielertrainer René Schnitzler traf zum 2:2. Es hatten Giesenkirchen nur wenige Sekunden zum Sieg gefehlt, um als Sieger den Platz zu verlassen.

Bälle für Deutschland und die Junioren des Rheydter SV

­

 

Dirk Staubesand zum Spiel SSV Strümp

RSV bleibt Spitzenreiter St. Tönis auf den Fersen

(staub) In einem hart umkämpften Spiel setzte sich der Rheydter SV nach einem zwischenzeitlichen 1:2-Rückstand mit 3:2 beim SSV Strümp durch. ...
 

Spielbericht zum Spiel SC Waldniel

Waldniel kassiert deutliche Pleite in Rheydt

Am Ende setzte sich der Aufstiegskandidat der Bezirksliga mit 5:1 durch.

Nichts zu holen gab es für den Fußball-Bezirksligisten SC Waldniel am Donnerstagabend im Nachholspiel beim Spitzenteam des Rheydter SV. Die Schwalmtaler verloren ihre Auswärtspartie auf einem nur schwer bespielbaren Rasenplatz im Rheydter Stadion am Ende deutlich mit 1:5 (1:1) und bleiben damit tief im Tabellenkeller stecken. ...

mehr bei Fupa.net »

Rheydter SV trauert um Horst Heck

Am 1. Januar 2018 starb Horst Heck, der seit Jahrzehnten einer der treuesten Anhänger des Rheydter SV war.

(pw) Horst Heck war Spö-Anhänger durch und durch. Seinem Rheydter Spielverein hielt er immer die Treue. Und das bis zuletzt. ...

mehr bei Fupa.net »

Power-Cycling für den Aufstieg!

Das Fitness-Studio fitgym 24 hat den RSV zum Training eingeladen.

(staub) Zwei Wochen früher als eigentlich geplant, ist der Rheydter SV diese Woche ins Training eingestiegen. Mit Power Cycling soll die konditionelle Grundlage für den Kampf um den Aufstieg in die Landesliga geschaffen werden. Damit dabei der Spaß nicht zu kurz kommt, absolvieren die Bezirksliga-Kicker des RSV einige Einheiten im Studio der Fitnesskette fitgym 24 zum Sound der fetten Bässe, die aus den Boxen wummern. RSV-Coach René Schnitzler: „Die Einladung des Fitness-Studios fitgym 24 zum Training haben wir gerne angenommen. Wir mußten unsere ganze Trainingsplanung umstellen, weil das Nachholspiel gegen Giesenkirchen schon am 3. Februar stattfindet.“ ...

mehr »

Dirk Staubesand zum Spiel TSV Kaldenkirchen

Hart erkämpfter Arbeitssieg für den Rheydter SV

Gegen den Tabellenletzten aus Kaldenkirchen sah es lange nicht nach einem Heimsieg für den RSV aus. Erst in der Schlußphase entschied René Schnitzler mit einem Doppelschlag das Spiel zu Gunsten der Rheydter. ...

Peter Wagner zum Spiel der Reserve

RSV Reserve verliert Anschluss zur Spitze 

Die Vorzeichen für die Reserve des Rheydter SV waren nicht gut, als es samstags nachmittags zum Auswärtsspiel nach Viersen ging. Lediglich 12 Spieler traten die Fahrt an. Temperaturen um den Gefrierpunkt und ein verspäteter Anpfiff trugen auch...

mehr bei Fupa.net »

9,55 Millionen Euro für neue Sportplätze

Der Sportausschuss hat die geplanten Investitionen in Außensportanlagen abgesegnet. Das Geld soll bis 2021 fließen. Allein 4,6 Millionen Euro sind für den Umbau des RSV-Stadions gedacht, das künftig Campus-Park heißen wird. ...

Spielberichte zum Spiel der 1. Mannschaft

DJK Gnadental - Rheydter SV 0:2

Rheydt konnte sich auch in Gnadental auf seine beiden erfahrenen Haudegen verlassen: Rene Schnitzler (61.) und Ferdi Berberoglu (81.), die jetzt 33 der 47 Saisontore des "Spö" erzielt haben, entschieden die Begegnung. ...

hier ist der Spielbericht »

der Spieltag im Überblick bei Fupa.net »

Peter Wagner zum Spiel der 2. Mannschaft

RSV Reserve bleibt auf Kurs

Die Reserve des Rheydter Spielverein bleibt auf Kurs. Gegen den SV Wickrathberg überzeugte das Team zwar nicht über die gesamten 90 Minuten, ließ aber nie einen Zweifel, wer am Ende als Sieger den Platz verlassen wird. ...

 mehr bei Fupa.net »

Peter Wagner zum Spiel der Reserve

RSV Reserve schlägt Schelsen deutlich mit 8:0

Das Spiel wurde verspätet angepfiffen: ein Gewitter mit Hagel sorgte für die Verzögerung. 15 Minuten später konnte es auf dem mit Pfützen übersäten Aschenplatz dann los gehen. Der Spielverein übernahm von Beginn an die Kontrolle und gab sie auch nicht mehr aus der Hand. ...

mehr bei Fupa.net »

Dirk Staubesand zum Spiel DJK/VfL Willich

Ferdi Berberoglu rettet dem Spö das Unentschieden

Gegen den DJK/VfL Willich reichte es für den Rheydter Spielverein nur zu einem 3:3-Unentschieden. ...

Kurt Theuerzeit im Gespräch mit Horst Imdahl

"Wir sollten als Meister in die Landesliga"

Horst Imdahl, der Vorsitzende des Rheydter SV hat Ideen für die Zukunft - nicht nur für seinen Verein Kooperationen hält er für sinnvoll. ...

Dirk Staubesand zum Spiel 1. FC M'Gladbach

RSV legt im Fernduell mit St. Tönis vor

Der Rheydter SV setzt sich bei der Zweitvertretung des 1. FC Mönchengladbach mit 2:1 durch. ...

Kurt Theuerzeit über René Schnitzler

Schnitzler setzt auf Beständigkeit

Derbyzeit am Samstag in der Bezirksliga: Der Rheydter SV gastiert beim 1. FC Mönchengladbach II. ...

Dirk Staubesand zum Spiel SV Bedburdyck

RSV und St. Tönis setzen sich ab

Nur der Rheydter Spielverein und Spitzenreiter Teutonia St. Tönis konnten ihre Spiele gewinnen, alle anderen Verfolger patzten. Die Rheydter besiegten Bedburdyck durch Tore von Berberoglu und Cancian mit 2:0. ...

Neues von unserem Vorsitzenden

Rheer Jong Horst Imdahl wird Burggraf

Der 49. Burggraf von Odenkirchen wird Horst Imdahl, Geschäftsführer des Elisabeth-Krankenhauses und Vorsitzender des Rheydter Spielverein. ...

mehr im Guru-Magazin »

Dirk Staubesand zum Spiel SV Lürrip

Kantersieg mit zwei dicken Wermutstropfen

Trotz des 6:1-Sieges beim SV Lürrip war Rheydts Spieltrainer René Schnitzler aufgebracht. Im Mittelpunkt der Kritik stand der Unparteiische. ...
Dirk Staubesand bei Fupa.net »

Spielbericht bei Fupa.net »
 

Peter Wagner zum Spiel der Reserve

4 Platzverweise im Rheydter Derby 

Beide Mannschaften machen von Beginn an ein engagiertes Spiel. In der Anfangsphase ist Viktoria die etwas stärkere Mannschaft, große Torchancen gibt es aber nicht. Der RSpV hat in der 4. Minute durch einen Schuss vom 16er die erste Möglichkeit ...

mehr bei Fupa.net »

Peter Wagner zum Spiel der Reserve

RSpV Reserve gewinnt gegen die Allstars

Es war ein würdiges Kreisliga C-Spitzenspiel. Beide Mannschaften - die Reserve des RSV als auch die Giesenkirchener Allstars - spielten engagiert und zeigten guten Fußball. ...

mehr bei Fupa.net »

Bericht zum 11. Spieltag

Der Spielverein war nur für eine Nacht Tabellenführer

Giesenkirchen verliert in Kaarst 1:3, Lürrip enttäuschte beim 0:2 in Grefrath.
Nach dem 6:4-Sieg gegen Brüggen durfte der Rheydter Spielverein für circa 20 Stunden wieder die Tabellenführung übernehmen. Die musste er aber am Sonntag wieder an St. Tönis, das die FC-Reserve 3:0 schlug, abgeben. ...

Dirk Staubesand zum Spiel TURA Brüggen

Rheydt schlägt Brüggen in einem turbulenten Spiel mit 6:4

Der Spielverein verspielte beinahe eine 5:0-Führung und kassierte innerhalb von 15 Minuten 4 Gegentore, ehe Visar Haklaj mit seinem Treffer zum 6:4 in der 90. Minute dann doch alles klarmachte für den Spö. ...

Peter Wagner zum Spiel der Reserve

Spielverein Reserve setzt sich mit einem 4:2 Sieg im Rheydter Derby durch 
Die Anfangsphase des Spiels gehörte den Gastgebern. Rheydt 08 war druckvoller und näherte sich immer wieder dem Tor des RSpV, allerdings ohne wirklich große Gefahr zu entwickeln. Ein Weitschuss, den Torwart Achim Bach aber problemlos entschärfte, war die beste Gelegenheit für die 08er. ...

mehr bei Fupa.net »

Dirk Staubesand zum Spiel Holzheimer SG

Ferdi Berberoglu erlöst den RSV

Der Rheydter Kapitän erzielte in der 89. Minute den entscheidenden Treffer zum 1:0 in Holzheim. ...

Dirk Staubesand zum Spiel DJK Dilkrath

Rheydter SV kassiert kurz vor Schluss den Ausgleich

Mit Trainerstimmen-Video: 2:2 im Bezirksliga-Nachholspiel gegen den Rheydter SV
Im Kampf um die Tabellenführung büßte der Rheydter SV am Mittwochabend gegen insgesamt harmlose Dilkrather zwei Punkte ein. In der 89. Minute traf der Dilkrather Marvin Holthausen wie aus dem Nichts zum 2:2-Ausgleich. Aus Rheydter Sicht völlig unnötig, denn der RSV hatte den Gegner eigentlich klar im Griff, ließ die Gäste aber im Spiel, da er reihenweise beste Chancen vergab. ...

Peter Wagner zum Spiel der Reserve

Klarer Sieg der RSpV Reserve in Geistenbeck 
Die Reserve des Rheydter SV hat wieder drei Punkte gemacht, nachdem es in der letzten Woche gegen Tabellenführer Red Stars 3 die erste Niederlage in dieser Saison gegeben hatte. ...

mehr bei Fupa.net »

Dirk Staubesand zum Spiel der 1. Mannschaft

Rheydter SV und Kaarst trennen sich 2:2-Unentschieden

Visar Haklay sichert dem RSV mit seinem Treffer in der 87. Minute das Unentschieden, mit dem die Rheydter zumindest bis Sonntag Nachmittag die Tabellenführung zurückerobern. ...
 

Peter Wagner zum Spiel der Reserve

Tapfere Reserve verliert knapp beim Favorit 
Die Reserve des Rheydter Spielverein von Trainer Adrian Krasniqi war gewarnt. Die Red Stars 3 waren bislang durch die Meisterschaft galoppiert: Hatten in 4 Spielen 43 Tore erzielt und erst 2 Gegentore bekommen. Damit waren sie Spitzenreiter und natürlich klarer Favorit, obwohl auch der Spielverein bislang verlustpunktfrei geblieben war.

mehr bei Fupa.net »

Dirk Staubesand zum Spiel beim SSV Grefrath

Kantersieg in Grefrath: Der RSV ist wieder in der Spur!

Der Rheydter SV hat seine Minikrise mit zwei Niederlagen überwunden und meldet sich mit einem 6:0-Auswärtssieg eindrucksvoll zurück. ...
 

Peter Wagener zum Spiel der Reserve

Klarer Heimsieg - RSV-Reserve weiter auf Erfolgskurs!

Die Reserve des Rheydter Spielverein bleibt auch im 4. Saisonspiel ohne Punktverlust. Gegen Eintracht Güdderath fuhr Adrian Krasniqi's Mannschaft einen ungefährdeten 4:0-Sieg ein. ...
 

Dirk Staubesand zum Spiel gegen Viktoria Mennrath

Erste Saisonniederlage für den Rheydter Spielverein

Mit Interview-Videos und Fotogalerie: 350 Zuschauer sahen ein turbulentes und hochklassiges Derby +++ Am Ende schlug Victoria Mennrath den RSV mit 4:3 ...
 

Spitzen-Rheydter erobern mit 3:0-Sieg die Tabellenführung

Dirk Staubesand in Fupa-net

Nach torloser erster Halbzeit machten die Rheydter nach der Pause alles klar gegen den SSV Strümp.

Mit einem hochverdientem 3:0-Sieg übernimmt der Rheydter SV zumindest bis Sonntagnachmittag die Tabellenführung in der Bezirksliga Gruppe 4. Im 4. Saisonspiel gelang René Schnitzlers Truppe der vierte Sieg.12 Punkte, 10:1-Tore - eine Zwischenbilanz, die sich sehen lassen kann.
Die von ...

hier gehts zum Bericht in Fupa.net »

Peter Wagener zum Spiel der Reserve

Letztlich verdienter Auswärtssieg für die Reserve des Rheydter SV

Die Reserve des Rheydter Spielverein gewinnt auch das zweite Saisonspiel am Ende verdient gegen Welate Roj mit 1:3. ...
 

Dirk Staubesand zum Spiel in Broich-Peel

Spö springt mit einem 4:0 auf den zweiten Tabellenplatz

von Dirk Staubesand
 
Drei Spiele - drei Siege, 7:1 Tore. Der Rheydter Spielverein erwischt einen perfekten Start in die Bezirksliga-Saison. Nach den Siegen in Giesenkirchen und gegen den TuS Grevenbroich legte René Schnitzlers Mannschaft am Sonntag beim SC Waldniel einen 4:0-Erfolg nach. ...
mehr »

Peter Wagener zum Spiel der Reserve

Rheydter SV Reserve holt ersten Dreier

Die 2. Mannschaft des RSV startet mit 4:1-Sieg gegen den SC Broich-Peel
 
Der Start in die neue Saison ist der neu zusammen gesetzten Reserve des Rheydter SV in der Kreisliga C, Gruppe 1 gelungen. ...
mehr »

Dirk Staubesand berichtet vom 1. Heimspiel

Schnitzler und Berberoglu rocken die Liga

Das Rheydter Sturmduo sorgte wie schon in Giesenkirchen mit zwei blitzsauber herausgespielten Toren für den 2:1-Sieg des Rheydter SV gegen den TuS Grevenbroich. ...

mehr »

Dirk Staubesand zum Start in die neue Saison

Traumstart für die 1. Mannschaft

 
Mit Interview-Videos und Foto-Galerien: René Schnitzler entscheidet das Derby in Giesenkirchen in der 88. Minute mit dem 1:0 zugunsten der Rheydter
 
88 Minuten waren im Lokalderby zwischen der DJK/VfL Giesenkirchen und dem Rheydter Spielverein gespielt, und alle hatten sich eigentlich mit einem 0:0 abgefunden. Alle? Nein, denn Kapitän Ferdi Berberoglu und Spieler-Trainer René Schnitzler ...
mehr »

Interview mit unserem Trainer Rene Schnitzler zur neuen Saison

"Unser Projekt ist nicht beendet"

Der Trainer des Bezirksliga-Aufsteigers Rheydter SV spricht über den Kader für die neue Saison, die Entwicklung des Klubs und seine eigenen Ambitionen. ...

hier gehts zum Interview in Fupa.net »

Der 28. Spieltag

Rheydter beenden Serie der Teutonia

Die Erfolgsserie der Kleinenbroicher endete im Duell mit dem Spitzenreiter der Mönchengladbacher Kreisliga A. Die Teutonen unterlagen 2:3, ...

Spielbericht in Fupa.net »

Der 27. Spieltag

Der Rheydter SV ist mit dem 7:1 Erfolg gegen GW Holt Meister der Kreisklasse A

Beim 7:1-Sieg über den Tabellenletzten Grün-Weiß Holt brannte Rheydt's Spielertrainer ein Tor-Feuerwerk ab und greift nun nach der Torjägerkrone der Kreisliga A. ...

Dirk Staubesand in Fupa.net »

Der 26. Spieltag

Aufstieg geschafft! Der Rheydter SV ist wieder Bezirksligist!

**Glückwunsch an unsere 1. Mannschaft**

Spielbericht und Foto von Dirk Staubesand

mehr »

Der 25. Spieltag

Erste Saisonniederlage des Rheydter SV

Jetzt hat es den Spö doch erwischt. Am Sonntag kassierte René Schnitzlers Team die erste Saisonniederlage. Trotz einer 2:0-Führung unterlag der Spielverein dem SC Rheindahlen noch mit 2:4. Die Rheindahlener ...

Dirk Staubesand in Fupa.net »

Der 24. Spieltag

RSV ganz dicht vorm Ziel
Nach dem 4:2-Sieg gegen den hartnäckigsten Verfolger Victoria Mennrath dürfte dem Spielverein die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen sein.
 

Zwei Fußballtouristen aus dem Odenwald zu Besuch beim Heimspiel des RSpV

Klaus Lang und Gerd Rossignol hatten die mit Abstand weiteste Anreise zum Kreisliga-A-Spiel zwischen dem Rheydter Spielverein und dem VfB Korschenbroich. Die beiden Fußballfreunde aus der Gemeinde Höchst im Odenwald waren 320 km gefahren, um den Rheydter Spielverein zu sehen.

Bericht von Dirk Staubesand »

 

Der 22. Spieltag

Mit vollem Einsatz erreicht unsere 1. Mannschaft nach einem Halbzeitstand von 0:2 noch ein 2:2 geben den VfB Korschenbroich

Spielbericht von Dirk Staubesand »

Der 21. Spieltag

Der Rheydter Spielverein spielt Auswärts beim KFC Welate Roj 1:1 und bleibt weiter unbesiegt

Der Spieltag bei Fupa.net »

Unser Trainer im Interview mit Sascha Köppen

"Wäre schön, die ganze Saison ungeschlagen zu bleiben"
 
Am Ziel des Rheydter SV für die Rückrunde in der Mönchengladbacher Kreisliga A kann es keinen Zweifel geben +++ Spielertrainer René Schnitzler im FuPa-Wintercheck
 

Hallenmasters in Dülken am Wochenende

Masters: Alle Mannschaften im Überblick
 
Beim Turnier der Herren kämpfen in der Dülkener Ransberghalle 16 Teams um den Siegerpokal, auch unsere 1. Mannschaft.
 

Hallenstadtmeisterschaft

Der Rheydter SV holt sich den 3. Platz

Erstmals seit vielen Jahren stand der RSV wieder in der Endrunde der Stadtmeisterschaft und gab dort eine hervorragende Visitenkarte ab. René Schnitzlers Truppe setzte sich in der schweren Gruppe A durch und zog völlig verdient ins Halbfinale ein. ...

Dirk Staubesand in Fupa.net »

Dirk Staubesand vom Auswärtsspiel beim Polizei SV

Der Spielverein geht ungeschlagen in die Winterpause.
Beim Polizei SV holte die Schnitzler-Elf ein 1:1.
mehr »

Rheydter SV verlängert mit Schnitzler und Pöstges - Sascha Köppen in Fupa.net
Großes Video-Interview: Auch der übrige Trainerstab bleibt dem Spitzenreiter der Kreisliga A erhalten +++ Team wird weiter verstärkt
Beim Rheydter SV ist die Hinrunde bestens gelaufen. Das Team hat unter Spielertrainer René Schnitzler aus den ersten 15 Spielen 41 Punkte geholt und beschließt mit dem Nachholspiel beim Polizei SV am Samstag um 18 Uhr eine sehr erfolgreiche erste Saisonhälfte. So stand es eigentlich außer Frage, dass es in der aktuellen personellen Konstellation im Klub weitergehen wird. Das hat der Verein nun auch bereits für die kommende Saison bestätigt, für die die Weichen eindeutig auf Bezirksliga stehen.
 
mehr »

Zwischenbilanz zur Halbzeit

RSV dominiert in der A-Liga, für Holt ist die Lage prekär
Nun ist Winterpause. Eine günstige Gelegenheit für eine Zwischenbilanz. Welches Team hat die Zwischenziele erreicht? Von wem hätte man sich mehr erwartet?
Dass der Rheydter SV ganz oben steht, ...
 

Berichte vom 16. Spieltag

Der Rheydter SV gewinnt das Spiel gegen den TuS Wickrath mit 3:2

mehr in Fupa.net »

Berichte vom 15. Spieltag

3:0 Sieg beim 1. FC Viersen II

in Fupa.net »

Dirk Staubesand vom 14. Spieltag

1:0-Arbeitssieg gegen TDFV Viersen

(staub) Rheydter SV - TDFV Viersen 1:0 (1:0). Viel Mühe hatte der Spitzenreiter mit dem Aufsteiger aus Viersen. Nach einer halben Stunde war es wieder einmal Spieler-Trainer René Schnitzler, der den RSV mit 1:0 in Führung brachte und damit letztendlich das Spiel entschied.

mehr »

Partner von:

RSV - Partner von Fupa.net

Werbepartner:

  • Curantex
  • Gladbacher Bank
  • NEW
  • USLU Medizininformatik